Angebote zu "Kahlo" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Brahe, Bilkis: Tragödien sind albern
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Tragödien sind albern, Titelzusatz: Frida Kahlo (1907 - 1954), eine mexikanische Malerin, Autor: Brahe, Bilkis, Verlag: Edition AV, Verlag // Hohmann, Andreas, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Frau // Kunst // Architektur // Fotografie // Film // Theater // Musik // Kahlo // Frida // Biografien und Sachliteratur // für Frauen und // oder Mädchen, Rubrik: Bildende Kunst, Seiten: 186, Reihe: Widerständige Frauen (Nr. 4), Gewicht: 273 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Cortanze, Gérad de: Frida Kahlo
21,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Frida Kahlo, Titelzusatz: The Gisèle Freud Photographs, Autor: Cortanze, Gérad de // Freud, Giséle, Verlag: Abrams & Chronicle Books, Sprache: Englisch, Schlagworte: Englische Bücher // Kunst // Architektur // Fotografie // Kunstgeschichte // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // einzelne Künstler // Künstlermonografien // Fotografie: Porträts & Selbstporträts, Rubrik: Bildende Kunst, Seiten: 159, Abbildungen: 120 b&w photographs, Herkunft: CHINA, VOLKSREPUBLIK (CN), Gewicht: 623 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Franger, Gabriele: Fridas Vater
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2005, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Fridas Vater, Titelzusatz: Der Photograph Guillermo Kahlo. Von Pforzheim bis Mexiko, Autor: Franger, Gabriele // Huhle, Rainer, Verlag: Schirmer /Mosel Verlag Gm // Schirmer/Mosel Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Fotograf // Fotografin, Rubrik: Fotografie, Seiten: 247, Abbildungen: 120 Abb. in Farbe und Duotone, Gewicht: 1555 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Blöss, Willi: unbefugtes Betreten - Frauen in d...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.04.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: unbefugtes Betreten - Frauen in der Kunst, Titelzusatz: Fünf grafische Porträts / Camille Claudel / Paula Moderson-Becker / Frida Kahlo / Tamara de Lempicka / Nicki de Saint Phalle, Autor: Blöss, Willi, Illustrator: Blöss, Willi, Verlag: Kult Comics // R”pke, Sebastian, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Frau // Kunst // Architektur // Fotografie // Film // Theater // Musik // Comic // Graphic Novel // History // Comic: Memoiren // Tatsachenberichte // Sachliteratur // Comic: Historisches, Rubrik: Bildende Kunst, Gewicht: 602 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
100 Jahre - 100 Kunstwerke
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Malerei bis Videokunst: Umfassender Überblick über 100 Jahre KunstgeschichteKommen Sie mit auf eine Zeitreise durch 100 Jahre bildende Kunst - Malerei, Skulptur, Fotografie, Performance, Medienkunst! Beginnend im Jahr 1919, zeigt der Band 100 ikonische Kunstwerke, jedes stellvertretend für das Jahr seiner Entstehungszeit. Vertreten sind alle großen Künstlernamen des 20. und 21. Jahrhunderts - von Pablo Picasso, Max Ernst und Frida Kahlo bis zu Gerhard Richter, Ólafur Elíasson und Ai Weiwei. Daneben gibt es viel Neues zu entdecken, wie die Werke von Otobong Nkanga, nigerianische Performance-Künstlerin und documenta-Teilnehmerin, oder von Cao Fei, international renommierte chinesische Medienkünstlerin. Jedes Werk wird in hervorragender Bildqualität gezeigt und kenntnisreich kommentiert. Egal, ob Kunstkenner oder Neueinsteiger - hier findet jeder sein ganz persönliches Lieblingswerk.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
100 Jahre - 100 Kunstwerke
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Malerei bis Videokunst: Umfassender Überblick über 100 Jahre KunstgeschichteKommen Sie mit auf eine Zeitreise durch 100 Jahre bildende Kunst - Malerei, Skulptur, Fotografie, Performance, Medienkunst! Beginnend im Jahr 1919, zeigt der Band 100 ikonische Kunstwerke, jedes stellvertretend für das Jahr seiner Entstehungszeit. Vertreten sind alle großen Künstlernamen des 20. und 21. Jahrhunderts - von Pablo Picasso, Max Ernst und Frida Kahlo bis zu Gerhard Richter, Ólafur Elíasson und Ai Weiwei. Daneben gibt es viel Neues zu entdecken, wie die Werke von Otobong Nkanga, nigerianische Performance-Künstlerin und documenta-Teilnehmerin, oder von Cao Fei, international renommierte chinesische Medienkünstlerin. Jedes Werk wird in hervorragender Bildqualität gezeigt und kenntnisreich kommentiert. Egal, ob Kunstkenner oder Neueinsteiger - hier findet jeder sein ganz persönliches Lieblingswerk.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Ich bin Ich
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Und nun weiß ich gar nicht wie ich mich unterschreiben soll. Ich bin nicht Modersohn und ich bin auch nicht mehr Paula Becker. Ich bin Ich, und hoffe, es immer mehr zu werden."Paula Modersohn-Becker am 17. 2.1906 an Rainer Maria RilkePaula Modersohn-Becker hat sich wie auch - wie Rembrandt, Vincent van Gogh, Egon Schiele, Max Beckmann oder Frida Kahlo - in ihren nur rund 11 Schaffensjahren häufig selbst dargestellt. Ein Großteil der 60 Selbstbildnisse, bestehend aus Gemälden und Zeichnungen, wird nun erstmals zusammengeführt. Die Selbstbildnisse geben Aufschluss über eine Malerin und Frau, die ihren Status in der Kunst, Gesellschaft und Ehe befragt. Das Buch bildet alle Werke ab und ermöglicht so, Modersohn-Beckers malerische und persönliche Entwicklung anhand dieser wesentlichen Werkgruppe nachzuzeichnen. Vertiefende Texte gehen u.a. auf die wachsende Bedeutung des Selbstbildnisses zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein und beleuchten die Fotografie und den Spiegel als Mittel der Selbstbetrachtung.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Ich bin Ich
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

"Und nun weiß ich gar nicht wie ich mich unterschreiben soll. Ich bin nicht Modersohn und ich bin auch nicht mehr Paula Becker. Ich bin Ich, und hoffe, es immer mehr zu werden."Paula Modersohn-Becker am 17. 2.1906 an Rainer Maria RilkePaula Modersohn-Becker hat sich wie auch - wie Rembrandt, Vincent van Gogh, Egon Schiele, Max Beckmann oder Frida Kahlo - in ihren nur rund 11 Schaffensjahren häufig selbst dargestellt. Ein Großteil der 60 Selbstbildnisse, bestehend aus Gemälden und Zeichnungen, wird nun erstmals zusammengeführt. Die Selbstbildnisse geben Aufschluss über eine Malerin und Frau, die ihren Status in der Kunst, Gesellschaft und Ehe befragt. Das Buch bildet alle Werke ab und ermöglicht so, Modersohn-Beckers malerische und persönliche Entwicklung anhand dieser wesentlichen Werkgruppe nachzuzeichnen. Vertiefende Texte gehen u.a. auf die wachsende Bedeutung des Selbstbildnisses zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein und beleuchten die Fotografie und den Spiegel als Mittel der Selbstbetrachtung.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Nootebooms Hotel
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nootebooms Hotel hat viele Zimmer, in denen er auf seinen Reisen um die Welt abgestiegen ist. In allen hat er geschrieben, hat aus den Fenstern gesehen und beobachtet. Was auf den Reisen dieses Schriftstellers geschieht und was er notierend festhält, ist: Blick in die Welt, auf Geschichten, Bilder und Natur, auf Menschen, die, alle auf ihre eigene Weise, bemerkenswerte Gestalten sind; sie finden im Kosmos eines einzigartigen Beobachters Platz und treten durch ihn vor die Augen seiner Leser. Ob Nooteboom von seinen Begegnungen mit Bruce Chatwin, Mary McCarthy und Umberto Eco erzählt, ob er mit einem alten Kahn durch Gambia tuckert, mit Fellini durch Rom geht oder Patres in Peru und Bolivien besucht, ob er über Frida Kahlo oder Vermeer schreibt, über Fotografie und Literatur, oder ob er unterwegs ist nach Piemont, in die Sahara oder, gleich um die Ecke, zum Schloß Groeneveld - immer sind hier, in jeden Text, 40 Jahre Reise-, Seh-, Denk- und Schreibarbeit eines modernen Nomaden eingeflossen."

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot