Angebote zu "Modernism" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Moderne. Ikonografie. Fotografie / Modernism. I...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

BAUHAUS-FOTOGRAFIE IM FOKUS: EIN STUDIENPROJEKT Ein Blick zurück und ein Blick nach vorn: Das Projekt des Kunstmuseums Magdeburg zeigt Einflüsse, Bezugnahmen und Interpretationen in der fotografischen Bildsprache über 100 Jahre bis heute. Den Bezug zur unmittelbaren Gegenwart stellen in diesem zweiten Teil der Publikation Studierende und Absolventen der Klasse für Fotografie und Medien der Hochschule für Gestaltung und Buchkunst in Leipzig her. Im Jubiläumsjahr nähern sie sich mit ihren neu entwickelten Arbeiten der Bauhaus-Gedanken an. In Fotografien, Diaprojektionen, Videos und Installationen beantworten sie auf individuelle Weise zentrale Fragen: ´´Was ist das eigentlich, dieses Bauhaus?´´ ´´Und was bedeutet es für uns heute?´´ Schwerpunkt der experimentellen Arbeiten ist die Erkundung des Mediums Fotografie zwischen Ahmedabad und Magdeburg, New York und Tel Aviv, aber auch der sozialen und städtebaulichen Settings. Die jungen Künstlerinnen und Künstler widmen sich sehr experimentell und mitunter auch kritisch einer Aktualisierung der historischen Bauhaus-Idee. -Fotografie der Studenten und Absolventen der Klasse Joachim Brohm der Hochschule für Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig -Der Begleitband: frisch, zeitgenössisch und ideal als Ergänzung zum ersten Teil -Mit einer Einführung des Hochschullehrers und Fotokünstlers Joachim Brohm -Attraktive bauhaustypische Gestaltung von prämiertem Grafikbüro David Voss -Für Bauhaus-Fans und Fotografie-Interessierte gleichermaßen spannend HOCHWERTIGE AUSSTATTUNG Band zwei präsentiert in bauhausgemäßer Ausstattung, mit einer Schweizer Broschur, Werke junger Studierender und Absolventen der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. EIN NEUER BLICK AUF DAS BAUHAUS Wer wissen möchte, wie sich die junge Generation von Fotokünstlern mit dem Erbe von Gropius, Feininger und Moholy-Nagy auseinandersetzt, der wird in diesem Band einige spannende Ansätze entdecken. Wiegt die Hinterlassenschaft der großen Bauhaus-Meister schwer oder regt sie zu interdisziplinärer Aufbruchsstimmung an? Das ist die Frage, die der Band gekonnt in Szene setzt. Frische Ideen, kritische Hinterfragungen des Bauhaus-Credos und innovative Gestaltung in einem, das bietet der zweite Teil der Doppel-Publikation.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.10.2019
Zum Angebot
Julius Shulman. Modernism Rediscovered
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gebäude, die in unserer Erinnerung den Geist der Architektur der 1950er- und 60er-Jahre verkörpern, sind die, deren Abbildungen in Zeitschriften und Büchern immer wieder zur Illustration des Modernismus herangezogen werden. Doch neben diesen wenigen Ikonen der Moderne existierten und existieren natürlich zahlreiche durchaus beispielgebende und erstrangige Bauten, die einfach das Pech hatten, dass die wenigen prominenten Plätze im Rampenlicht des öffentlichen Interesses schon besetzt waren. Im Archiv von Julius Shulman, dessen bestechende Fotografien den International Style weltweit bekannt gemacht haben, finden sich hierfür Beispiele in großer Zahl - Gebäude von herausragender architektonischer Qualität, die mangels medialer Präsenz schlicht vergessen wurden und im Abseits des architekturhistorischen Diskurses einen Dornröschenschlaf träumen. Wir haben sie wiederentdeckt.Modernism Rediscovered ist ein Führer in diese architekturhistorische Terra incognita. Der Band zeigt rund 200 verschollene Meisterwerke eines Stils, der zum Inbegriff der Moderne und eines optimistischen neuen Lebensstils wurde, von Julius Shulman mit seinem untrüglichen Auge für Komposition und Atmosphäre meisterlich in Szene gesetzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Julius Shulman - Modernism Rediscovered
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The buildings burned in our memories, which to us represent the spirit of fifties and sixties architectural design, were those whose pictures were widely published in magazines and books; but what about those that got lost in the process? The exchange of visual information is crucial to the development, evolution, and promotion of architectural movements. If a building is not widely seen, its photograph rarely or never published, it simply does not enter into architectural discourse. Many buildings photographed by Julius Shulman suffered this fate, their images falling into oblivion. With this book, TASCHEN brings them to light, paying homage to California Modernism in all its forms. The abandoned files of Julius Shulman show us another side of Modernism that has stayed quiet for so many years. Bringing together nearly 250 forgotten masterpieces, Modernism Rediscovered pays tribute to these lesser known yet outstanding contributions to the modern architectural movement. Die Gebäude, die in unserer Erinnerung den Geist der Architektur der 50erund 60er Jahre verkörpern, sind die, deren Abbildungen überall durchMagazine und Bücher verbreitet wurden. Doch was ist mit denen, dieirgendwo auf der Strecke geblieben und kaum oder nie veröffentlichtwurden?Der Austausch von visuellen Informationen ist ausschlaggebend für dieEntwicklung und Förderung von Architekturströmungen. Wenn ein Gebäudenicht weithin bekannt ist und seine Fotos kaum oder nie publiziert werden,so wird es niemals Gegenstand des architektonischen Diskurses werden.Viele der von Julius Shulman fotografierten Bauten erlitten dieses Schicksal -sie wurden vergessen. Mit diesem Buch bringt TASCHEN sie zurück ansLicht und würdigt den kalifornischen Modernismus in all seinen Formen.Das bisher wenig beachtete Archiv von Julius Shulman zeigt uns eine andereSeite des Modernismus, um die es so viele Jahre lang ruhig gewesen ist.Modernism Rediscovered versammelt beinahe 300 vergessene Meisterwerkeund zollt den weniger bekannten, doch hervorragenden Vertretern dermodernen Architekturbewegung Tribut. Es ist, als schleiche man sich in eineprivate Geschichte und in Häuser hinein, die bis jetzt nur seltenwahrgenommen und kaum geschätzt wurden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Moderne. Ikonografie. Fotografie / Modernism. I...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Moderne. Ikonografie. Fotografie / Modernism. Iconography. Photography (Bd. 2) (dt. + engl.):Die Klasse für Fotografie und Medien von Joachim Brohm / Joachim Brohm´s class for photography and media

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.10.2019
Zum Angebot
Soviet Asia
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Roberto Conte works closely with architectural practices, artists and designers, specializing in documenting buildings of the 20th century ¿ ranging from avantgarde and nationalist structures to post-war modernism, brutalism and contemporary architecture. Stefano Perego began photographing the industrial ruins of Milan in 2006 and has since documented hundreds of abandoned sites across Europe. After visiting the former Yugoslavia he resolved to concentrate on the modernist and brutal architecture of former socialist countries. Damon Murray and Stephen Sorrell have been publishing books on Soviet culture since 2004 from the Russian Criminal Tattoo Encyclopaedia to Soviet Bus Stops.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Modernism London Style
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Art déco - mehr als ein Baustil Der Art déco demonstriert wie kein anderer Stil die Aufbruchsstimmung der Menschen in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen. Dieses Lebensgefühl machte sich in Alltagsgegenständen genauso wie in der Kunst und Architektur bemerkbar. Von Paris ausgehend verbreitete sich der Stil des Art déco ab den 1920er-Jahren in weiten Teilen Europas, Amerikas und bis nach Neuseeland. Mondäne Kaufhäuser und Hotels, luxuriöse Wohnbauten in grünen Vororten, Fabrikgebäude und Bahnhöfe entstanden damals in diesem Stil - auch in London. Mit ihren großflächigen Fassaden und exklusiven Verzierungen heben sich hier die Bauten des Art déco von anderen ab, fügen sich jedoch gleichzeitig perfekt in das bestehende Stadtbild mit älteren und neueren architektonischen Stilen ein. Fast drei Jahre lang bereisten Niels Lehmann und Christoph Rauhut die englische Hauptstadt, um Art-déco-Gebäude zu finden und deren architektonische Besonderheiten im Bild festzuhalten. Dabei konzentrierten sie sich auf die klaren geometrischen Formen und wiederkehrenden Motive wie den Halbkreis, die die Bauwerke des Art déco auszeichnen. Eine architektonische Reise durch London Mit dem Bildband ´´Modernism London Style´´ gelang Lehmann und Rauhut eine einzigartige Dokumentation von Londoner Art-déco-Bauwerken und eine beachtliche Sammlung von hochwertigen Architektur-Fotografien. Auch wenn die Schwarz-Weiß-Bilder erst in den vergangenen drei Jahren aufgenommen wurden, nimmt der Bildband den Betrachter mit auf eine Zeitreise in das London der 1920er- und 30er-Jahre. Vor allem die hohe Qualität der Gebäude ist auf den Bildern gut zu erkennen. Damit bestätigen Lehmann und Rauhut, dass die zeitgenössischen Architekten besonders wertvolle und langlebige Materialien für die Art-déco-Gebäude verwendeten. Diese sind bis heute sehr gut erhalten. Die gestochen scharfen Fotografien ganzer Gebäudekomplexe oder Detailaufnahmen der edlen Art-déco-Fassaden hinterlassen einen starken Eindruck beim Leser. Das harte Sonnenlicht, das bei den Aufnahmen ausgenutzt wurde, verstärkt die Licht- und Schattenwirkung. So tritt die bildhauerische Kraft und räumliche Tiefe dieser Architektur besonders zutage. ´´Modernism London Style´´ - der Bildband Der Bildband enthält mehr als 230 großformatige Aufnahmen von Art-déco-Gebäuden in London und Südengland. Die Fotografien sind meist chronologisch geordnet. Bauwerke mit ähnlicher Form und Gestaltung folgen unmittelbar aufeinander, um den gemeinsamen Kontext zu betonen. In einem einleitenden Essay beschreibt der Londoner Architekt Adam Caruso unterhaltsam und mit vielen Beispielen die Entwicklung des Art déco in England. Ein bebilderter Index am Ende des Buches ordnet jedem Bauwerk Baujahr, Architekt und Straße zu. Auf detaillierten Landkarten sieht der Leser die genaue Lage jedes Gebäudes, das es zum Beispiel auf einer London-Reise zu entdecken gibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Los Angeles Modernism Revisited
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Architektur der Moderne in Kalifornien wurde wesentlich von zwei gebürtigen Österreichern geprägt: Richard Neutra und Rudolph M. Schindler verbanden moderne Formen, Konstruktionen und Materialien mit einer Vision des neuen Wohnens. Das Buch präsentiert bekannte und unbekannte Häuser der beiden Pioniere sowie von ihnen beeinflusster Architekten aus den 1930er- bis 1960er-Jahren. Die Bauten zeichnen sich aus durch höchste Raumökonomie und -qualität, gestalterische Reduktion und ein kluges Reagieren auf die klimatischen Bedingungen. Damit können sie nicht nur als bedeutende Zeitdokumente, sondern auch als Modelle für heutige Architektur gelesen werden. David Schreyers Fotografien zeigen die Wohnhäuser als ästhetisch hochwertige Gebrauchsobjekte, die auch Veränderungen ausgesetzt werden dürfen und sollen. Die Texte von Andreas Nierhaus basieren auf Gesprächen, die mit den Bewohnerinnen und Bewohnern geführt wurden und ihr Verhältnis zum jeweiligen Bauwerk schildern. Bilder und Texte geben damit intime Einblicke in eine hochentwickelte, in Europa nach wie vor viel zu wenig bekannte Bau- und Wohnkultur.

Anbieter: buecher.de
Stand: 04.10.2019
Zum Angebot
Los Angeles Modernism Revisited
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Architektur der Moderne in Kalifornien wurde wesentlich von zwei gebürtigen Österreichern geprägt: Richard Neutra und Rudolph M. Schindler verbanden moderne Formen, Konstruktionen und Materialien mit einer Vision des neuen Wohnens. Das Buch präsentiert bekannte und unbekannte Häuser der beiden Pioniere sowie von ihnen beeinflusster Architekten aus den 1930er- bis 1960er-Jahren. Die Bauten zeichnen sich aus durch höchste Raumökonomie und -qualität, gestalterische Reduktion und ein kluges Reagieren auf die klimatischen Bedingungen. Damit können sie nicht nur als bedeutende Zeitdokumente, sondern auch als Modelle für heutige Architektur gelesen werden. David Schreyers Fotografien zeigen die Wohnhäuser als ästhetisch hochwertige Gebrauchsobjekte, die auch Veränderungen ausgesetzt werden dürfen und sollen. Die Texte von Andreas Nierhaus basieren auf Gesprächen, die mit den Bewohnerinnen und Bewohnern geführt wurden und ihr Verhältnis zum jeweiligen Bauwerk schildern. Bilder und Texte geben damit intime Einblicke in eine hochentwickelte, in Europa nach wie vor viel zu wenig bekannte Bau- und Wohnkultur.

Anbieter: buecher.de
Stand: 04.10.2019
Zum Angebot
Barcelona - Von Gotik bis Modernisme (Tischkale...
18,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Barcelona - Von Gotik bis Modernisme (Tischkalender 2020 DIN A5 quer):12 hochauflösende Barcelona-Fotografien von Olaf Bruhn. (Monatskalender 14 Seiten ). 6. Edition 2019 Olaf Bruhn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2019
Zum Angebot